Wir sind eine sozi­al­päd­ago­gi­sche Schu­le, die Schüler*innen mit Verhal­tens­schwie­rig­kei­ten durch eine geziel­te pädago­gi­sche und schu­li­sche Förde­rung unter­stützt. Unser Leitbild und unser tägli­cher Einsatz orien­tie­ret sich am lösungs­ori­en­tier­ten Ansatz.

Wir sind ein inter­dis­zi­pli­nä­res Team aus rund 125 Mitarbeiter*innen, die in 79 Voll­zeit­stel­len wirken.

Über alle Ange­bo­te hinweg betreu­en wir 191 Schüler*innen.

Wir schät­zen jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit.

Unser Leitbild und unser tägli­ches Handeln basie­ren auf dem lösungs­ori­en­tier­ten Ansatz.

Seit 1971 erken­nen wir Heraus­for­de­run­gen als eine Chan­ce uns weiterzuentwickeln.

Die ganz­heit­li­che Entwick­lung der Kinder und Jugend­li­chen liegt uns am Herzen.

Ansatz

Seit 1997 orien­tie­ren wir unse­re Arbeit konse­quent am lösungs­ori­en­tie­ren Ansatz (LOA).

Der lösungs­ori­en­tier­te Ansatz geht auf die Thera­peu­ten Steve de Shazer und Insoo Kim Berg zurück und gehört seit 1997 zum Leitbild unse­rer sozi­al­päd­ago­gi­schen Schu­le. Die Umset­zung des thera­peu­ti­schen Ansat­zes begann in den 90er Jahren in der Schweiz und hat einen wich­ti­gen Platz in der Sozial- und Sonder­päd­ago­gik eingenommen.

Wir setzen auf die viel­fäl­ti­gen, oft unter­schätz­ten oder noch nicht bekann­ten Fähig­kei­ten der Kinder und Jugend­li­chen. Diese sollen gestärkt und erwei­tert werden. Indi­vi­du­el­le Heraus­for­de­run­gen blei­ben bestehen und sind Teil des Lebens. Anstatt diese zum Mittel­punkt zu machen, arbei­ten wir inten­siv an alter­na­ti­ven Lösungsstrategien.

Geschäfts­lei­tung

Lukas Baeschlin

Geschäfts­lei­ter

lukas.baeschlin@formidabel.ch
041 499 62 00

Danie­la Hofer

Bereichs­lei­te­rin Aussenstandorte
und Schu­li­sche Dienste

daniela.hofer@formidabel.ch
041 499 62 34

Anton Hofmann-Käch

Bereichs­lei­ter Stand­ort Malters

anton.hofmann@formidabel.ch
041 499 62 20

Sabi­ne Winiger

Bereichs­lei­te­rin Dienstleistungen

sabine.winiger@formidabel.ch
041 499 62 13

Meilensteine

1971

63 Kinder ziehen in das neu eröff­ne­te Luzer­ner Jugend­heim «Fraenkel-Jugendsiedlung».

1997

Der Lösungs­ori­en­tier­te Ansatz wird in den Heim­all­tag eingeführt.

1999

Unse­re Insti­tu­ti­on erhält mit «Schul- und Wohn­zen­trum» einen neuen Namen.

2007

Mit der Inte­gra­ti­ven Sonder­schu­le kommt ein neues Angebot hinzu.

2009

Die exter­ne Tagessonderschule in Emmen­brü­cke wird eröffnet.

2012

Wir orga­ni­sie­ren uns in trans­dis­zi­pli­nä­re Förder­teams aus Lehr­per­so­nen und Sozialpädagog*innen.

2012

Die exter­ne Tagessonderschule in Ebikon ergänzt unse­re Standorte.

2017

An der Rümligstras­se 1 in Schach­en entsteht die neue ASS-Lernwerkstatt.

2020

Die Ära des Inter­nats geht zu Ende. Die sozi­al­päd­ago­gi­sche Schu­le bleibt.

2021

Unse­re Insti­tu­ti­on wird 50 Jahre alt!

2021

Namens­wech­sel! Wir sind die sozi­al­päd­ago­gi­sche Schu­le «formi­da­bel».

2021

Die ASS-Lernwerkstatt wird erwei­tert und zieht an den neuen Stand­ort Brunau.

Trägerschaft

Die Träge­rin von formi­da­bel ist die Stif­tung Schul- und Wohn­zen­trum Malters. Die Zustän­dig­keits­be­rei­che des Stif­tungs­ra­tes vertei­len sich auf die sieben Mitglieder.

Präsi­di­um

Silvia Schmidt
silvia.schmidt@formidabel.ch

Finan­zen

Jan Arnet
jan.arnet@formidabel.ch

Bau

Paul Furrer
paul.furrer@formidabel.ch

Öffent­lich­keits­ar­beit

Niko­la Janevski
nikola.janevski@formidabel.ch

Pädago­gik & Personal

Betti­na Wagner
bettina.wagner@formidabel.ch

Poli­tik

Sibyl­le Boos-Braun
sibylle.boos@formidabel.ch 

Recht

Stefa­nie Mathis-Zerfass
stefanie.mathis@formidabel.ch